Gelungenes Generationen-Turnier

Mit 42 Teams aus ganz NRW – viele mit „Rang und Namen“ – und sogar einem Team aus dem Frankenland war der Dellmann-Cup bei bestem Wetter wieder ein spannendes Kräftemessen. Verdiente Sieger wurden Daniel Dias und Geert Peers. Bei den Stadtmeisterschaften am folgenden Sonntag waren trotz morgendlichen Regens 16 tapfere Teams am Start, die einen in vielerlei Hinsicht feuchtfröhlichen Tag hatten. Hier verteidigte das Team Boule en Rouge den Stadtmeister-Titel zum 4. Male. Das Anfänger-Team Buko wurde sensationell Vizestadtmeister.

Nach super Doub-Quali in Wipperfürth und LM in St. Augustin mit jeweils 4 guten Siegen waren Bulbul + Riaz bei der DM in Achern dabei. In einem sehr starken Pool gab es leider nur einen Sieg. Im B-Turnier gelang noch ein Sieg, dann aber kein weiterer. Habt Ihr trotzdem super gemacht, Jungs!!!

Nihat war beim Jugendtraining mit Kadersichtung 2024 für alle Jugendlichen des BPV NRW und NiSa dabei. Los gings mit einer Trainingseinheit von Übungen zum konstanten Legen mit verschiedenen Techniken. Nach einem Supermeleé-Turnier unter Trainerbeobachtung mit Zeitlimit folgte eine 2. Trainingseinheit mit Übungen zum Schießen mit verschiedenen Techniken. Nihat hatte viel Spaß und konnte gute neue Erfahrungen sammeln. Klaus hat Fahrdienst gemacht und Nihat den Tag über begleitet.

Mit Trip und Trip-Mixed sind die Hallen-Meisterschaften beendet. Bei der Trip-Quali waren 5 Teams von Wermelskirchen bzw. mit WK-Beteiligung gemeldet und schnitten mit etlichen Siegen gut ab. Bei der Trip-Mixed waren 3 Wermelskirchener Teams am Start, dabei qualifizierten sich Sandra/Bulbul/Riaz mit 4 Siegen für die LM, wo ein weiterer Sieg folgte. Die andern beiden Teams (Laura/Freddy/Frank, Andrea/Marcel/Michael) holten jeweils 3 Siege bei der Quali. Damit starten wir jetzt in eine hoffentlich erfolgreiche Saison 2024 😊

Beide Mannschaften haben am letzten Liga-Tag in Köln beim PCC super gespielt.
Mit viel Kampfgeist hat die 2. Mannschaft den drohenden Abstieg mit einer knappen Niederlage gegen Meckenheim und einem klaren Sieg gegen Leverkusen abgewendet und den Verbleib in der Bezirksklasse auf Platz 7 gesichert.
Die 1. Mannschaft hat sensationell die beiden schweren Begegnungen gegen Krauthausen und Wipperfürth knapp gewonnen und ist somit in der Bezirksliga auf Platz 3 gelandet, mit gleich viel gewonnenen Begegnungen wie der Erst- und Zweit-Platzierte.

Wir freuen uns über das tolle Ergebnis beider Mannschaften und hoffen auf eine erfolgreiche Liga im kommenden Jahr!

Ebenso freuen wir uns mit Wipperfürth 1 und gratulieren herzlich zum Aufstieg in die Regionalliga!!!

Erstmalig konnten die Boulefreunde Wermelskirchen ein BPV-Generationen-Turnier ausrichten. Bei dem 4 x im Jahr bei verschiedenen Vereinen stattfindenden Wettkampf tritt im Doublette jeweils ein Jugendlicher mit einem Erwachsenen an. So kamen bei strahlender September-Sonne 20 Teams (!) zum Schwanenplatz und hatten spannende Spiele und viel Spaß. Mit Leon, Nihat und Joshua waren auch 3 jugendliche Spieler von Wermelskirchen am Start und haben sich gut geschlagen. Sehr schöne Veranstaltung, die zur Nachwuchs-Förderung hoffentlich beitragen wird!